Strafrecht – Was Beschuldigte oder Opfer einer Straftat wissen sollten.

Das Strafrecht regelt wie mit Beschuldigten umgegangen werden muss. In einem Strafverfahren gibt es verschiedene Punkte in denen ein Rechtsanwalt ein wichtiger Beistand ist. Als Beschuldigt einer Straftat brauchen Sie einen Verteidiger, der sich engagiert für Ihr Recht einsetzt.  Als Opfer einer Straftat brauchen Sie einen Rechtsbeistand, der Ihnen bei der Nebenklage und Schadensersatzforderungen hilft.

Egal in welcher Situation Sie sich befinden, der erste Schritt sollte stets die Akteneinsicht sein. Diese kann ein beauftragter Rechtsanwalt bei den Behörden im vollen Umfang bekommen. Nur so schafft man „Waffengleichheit“ und ist auf dem gleichen Wissensstand wie die Ermittlungsbehörden.

Lesen Sie mehr über :